Neuvorstellung bei Renault
Neuer Renault Clio

24. September 2012 | kommentieren
Auto Nachrichten: neuer-renault-clioAuto Nachrichten: neuer-renault-clioAuto Nachrichten: neuer-renault-clioAuto Nachrichten: neuer-renault-clio

Die vierte Generation des Renault Clio steht in den Startlöchern. Die Neuauflage bietet mehr Platz für Passagiere und Gepäck, verbraucht aber bis zu 20 Prozent weniger Kraftstoff als das Vorgängermodell. Downsizing-Motoren, bis zu 100 Kilogramm weniger Gewicht und Effizienztechnologien wie die Start & Stop-Automatik verbessern zudem die Verbrauchswerte des Clio.

Mit dem neuen Dreizylinder-Turbobenziner benötigt er nur 4,3 Liter Kraftstoff je 100 Kilometer (99 g CO2/km). Die überarbeiteten Dieseltriebwerke konsumieren 3,6 Liter pro 100 Kilometer (93 bzw. 95 g CO2/km).

Der Clio ist komplett nach der neuen Renault Design-Philosophie gestaltet, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt, und greift Details der sportlichen Konzeptstudie DeZir auf. Umfang­reiche Individualisierungsmöglichkeiten, vier Ausstattungslinien und eine Vielzahl von hochwertigen Komfortdetails machen den Clio für wachsende Käuferkreise attraktiv.

Renault bietet den neuen Clio exklusiv als Fünftürer an. Optisch auffälligstes Merkmal ist das neue Renault Markengesicht mit dem prominent platzierten Firmenlogo.

Dynamische Akzente setzen außerdem die in den Kühlergrill integrierten LED-Tagfahrlichter, die breite Spur und die prägnante, von organischen Rundungen geprägte Seitenansicht. Den jugend­lich-sportlichen Charakter betonen die verborgenen Türgriffe hinten und die nach innen gewölbten, schwarzen Schutzleisten am unteren Rand der Seitentüren.

Für den neuen Clio stehen zum Marktstart je zwei Benzin- und Dieselaggregate zur Wahl. Das Energy dCi 90 eco2-Aggregat mit 66 kW/90 PS basiert auf dem 1,5-Liter-Turbodiesel von Renault. Im Clio begnügt es sich im kombinierten Verbrauch mit 3,6 Liter Kraftstoff für 100 Kilometer Fahrstrecke (93 g CO2/km). Basisdiesel ist der dCi 75 eco2 mit 55 kW/75 PS. Er ermöglicht ebenfalls 3,6 Liter Verbrauch pro 100 Kilometer (95 g CO2/km).

Das komplett neu entwickelte Energy TCe 90-Aggregat mit 66 kW/90 PS macht den Clio zu einem der sparsamsten Benzinmodelle seiner Klasse. Der Dreizylinder mit 898 Kubikzentimeter Hubraum und Turboaufladung glänzt in der Ausstattung Eco-Drive mit einem kombinierten Verbrauch von 4,3 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer und einem CO2-Ausstoß von 99 Gramm pro Kilometer. Der Clio 1.2 16V 75 mit 54 kW/74 PS komplettiert als Basisbenziner die Auswahl. Er benötigt 5,5 Liter Superbenzin pro 100 Kilometer (127 g CO2/km).

Die Basisausstattung Expression beinhaltet das schlüssellose Startsystem Keycard, den Tempopiloten mit Geschwindigkeitsbegrenzer, den Bordcomputer und die Berganfahrhilfe Hill Start Assist. (ampnet/nic)

//Artikel bewerten
//Links zu Renault
//Artikel empfehlen

//Schreibe deine Meinung!



* (Pflichtfeld)