Paris 2012: Porsche
V8-Diesel Cayenne S Diesel

27. September 2012 | kommentieren
Auto Nachrichten: v8-diesel-cayenne-s-dieselAuto Nachrichten: v8-diesel-cayenne-s-dieselAuto Nachrichten: v8-diesel-cayenne-s-dieselAuto Nachrichten: v8-diesel-cayenne-s-diesel

Es glich einer Revolution, als vor dreieinhalb Jahren erstmals ein Dieselmotor in einem Porsche angeboten wurde. Mittlerweile beflügelt der V6 TDI nicht nur den Cayenne, sondern auch den Panamera. Nun legen die Stuttgarter nach und präsentieren auf dem Mondial de l´Automobile in Paris (- 14.10.2012) einen V8-Diesel. Er debütiert im neuen Cayenne S Diesel.

Der 4,2 Liter große Achtzylindermotor mit Biturboaufladung leistet 281 kW / 382 PS und bietet ein maximales Drehmoment von 850 Newtonmetern. Damit erreicht der neue Cayenne S Diesel in seinem Segment Spitzenwerte bei Fahrdynamik und Effizienz gleichermaßen. Den Sprint aus dem Stand absolviert der neue Top-Diesel in 5,7 Sekunden, seine Höchstgeschwindigkeit beträgt 252 km/h. Dabei liegt der Verbrauch nach Neuem Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) bei 8,3 Litern auf 100 Kilometer, was einem CO2-Wert von 218 Gramm pro Kilometer entspricht. So verfügt der Cayenne als weltweit einziges SUV mit V8-Diesel über eine automatische Start-Stopp-Funktion. Mit dem wahlweise erhältlichen 100 Liter-Tank ausgerüstet, ermöglicht der Cayenne S Diesel im NEFZ-Verbrauch eine Reichweite von rund 1200 Kilometern ohne Tankpause.

Das neue Top-Dieselmodell hat eine der Leistung angepasste Bremsanlage, die an den silbernen Bremssätteln zu erkennen ist. Die schwarzen Lamellen am Bug betonen die offenen Lufteinlässe. Wie beim Cayenne Diesel deuten „Diesel“- Schriftzüge vorn auf beiden Kotflügeln auf das Arbeitsverfahren des V8-Motors hin. Die Typbezeichnung auf dem Heck weist ihn als Cayenne S aus.

Der Cayenne S Diesel kommt im Januar 2013 auf den Markt und kostet in Deutschland 77 684 Euro. (ampnet/jri)

//Artikel bewerten
//Links zu Porsche
//Artikel empfehlen

//Schreibe deine Meinung!



* (Pflichtfeld)