Zehn Jahre Touareg
VW feiert mit Edition X

5. Oktober 2012 | kommentieren
Auto Nachrichten: vw-feiert-mit-edition-xAuto Nachrichten: vw-feiert-mit-edition-xAuto Nachrichten: vw-feiert-mit-edition-xAuto Nachrichten: vw-feiert-mit-edition-x

Vor zehn Jahren feierte der Touareg auf dem Pariser Autosalon seine Weltpremiere. Der erfolgreichen ersten Dekade widmet Volkswagen das neue Sondermodell „Edition X“ mit zahlreichen exklusiven Ausstattungsmerkmalen.

Der Touareg Edition X rollt serienmäßig auf 19-Zoll-Leichtmetallfelgen „Moab“ und ist optional auch in der Außenlackierung „Moonlight Blue Perleffekt“ erhältlich. Ein gPanorama-Ausstell-/Schiebedach, eine silber eloxierte Dachreling, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit LED-Tagfahrlicht sowie abgedunkelte Rückleuchten in LED-Technik sind weitere Details. Zudem sind das Designpaket „Chrome & Style“, abgedunkelte Seiten- und Heckscheiben sowie „Touareg X“-Logos auf den Seitenteilen im Paket enthalten.

Im Innenraum verfügt das Editionsmodell über eine exklusive Nappa-Lederausstattung in Amberbraun mit neuartiger Flechtprägung. Hinzu kommen Dekoreinlagen in Edelholz „Ebony“ für Türen und Schalttafel sowie beleuchtete vordere Türeinstiegsleisten mit „Touareg X“-Schriftzug. Das Angebot wird abgerundet durch farblich abgestimmte Ziernähte am Lederlenkrad, Schalthebelmanschette und den Textilfußmatten.
Der Touareg Edition X ist in fünf Motor-Getriebevarianten – inklusive einer Hybridversion – ab sofort bestellbar. Die Preise beginnen ab 61 025 Euro für den V6 TDI Blue Motion Technology mit 150 kW / 204 PS und Acht-Gang-Automatikgetriebe. (ampnet/jri)

//Artikel bewerten
//Links zu Volkswagen
//Artikel empfehlen

//Schreibe deine Meinung!



* (Pflichtfeld)