DTM-Meisterschaft
BMW siegt auf letzten Metern

22. Oktober 2012 | kommentieren

Knapp, knapper, Bruno Spengler. Erst auf den letzten Metern entschied der BMW-Fahrer am Sonntag auf dem Hockenheimring die DTM-Meisterschaft für sich.

Bilderbuchfinale für BMW. Mit einem Vorsprung von 2.214 Sekunden holte Bruno Spengler am Sonntag den Sieg vor seinem Rivalen Gary Paffett von Mercedes-Benz. Es war ein Sieg auf den letzten Metern für den 29-jährigen Tourenwagenfahrer. Denn der Brite Paffett hatte seit Saisonbeginn die Fahrerwertung angeführt.

Schon beim Start konnte Spengler auftrumpfen. Als Dritter des Qualifyings zog er nach einem meisterlichen Start an dem vor ihm liegenden Paffett vorbei, überholte kurz danach auch seinen Markenkollegen Augusto Farfus und setzte sich an die Spitze des Feldes – wo er auch bis zum Ende bleiben sollte.

Immer eine Sekunde voraus

Die Attacken von Paffett konnten dem 29-jährigen Spengler nicht zusetzen. Zwar schob sich Paffett nach einem schnellen Boxenstopp auf Rang zwei vor und versuchte alles, um die Spitze zu übernehmen. Doch der Brite kam nie näher als eine Sekunde an den fehlerlos fahrenden Kanadier heran.

Damit verlor Paffett im letzten Saisonrennen seine Drei-Punkte-Führung und landete mit vier Zählern Rückstand auf Spengler im Gesamtklassement auf Platz zwei. Sein Markenkollege Jamie Green wurde mit einem vierten Rang in Hockenheim Dritter der Gesamtwertung, Mike Rockenfeller beendete das Jahr als bester Audi-Fahrer auf Platz vier.

Der große Sieger ist BMW

Großer Sieger des Finalrennens und der abgelaufenen DTM-Saison war BMW. Mit Augusto Farfus als Drittem in Hockenheim und neben Sieger Spengler noch drei weiteren Fahrern unter den Top Ten, fing der Münchener Autobauer in der Herstellerwertung den bisherigen Spitzenreiter Audi noch ab. Damit gewann der DTM-Wiedereinsteiger nach 20 Jahren auf Anhieb nicht nur den Fahrertitel, sondern auch die Markenwertung. Für Audi fuhr am Sonntag nur Edoardo Mortara als Sechster in die Punkteränge, Mattias Ekström schied in Runde elf aus. (Mit Material von ampnet/jri)

//Artikel bewerten
//Links zu BMW
//Artikel empfehlen

//Schreibe deine Meinung!



* (Pflichtfeld)