essen motorshow

Essen Motor Show 2012
Ford frisiert den Focus ST

29. Oktober 2012 | kommentieren

Ford hat sich für die Essen Motor Show (1. bis 9. Dezember 2012) schon einmal in der Pole Position aufgestellt: Mit dem Focus ST Preformance präsentiert Ford den Fünftürer in zwei Tuning-Varianten.

Er sieht sportlich aus – und entsprechendes Equipment hat der Focus ST Preformance auch unter der Haube: Mit 184 kW / 250 PS präsentiert sich Fünftürer leistungsstark. Zu haben ist der Focus ST dabei im Serien-Trim oder in zwei Tuning-Varianten. Zusätzlich wird in Essen auch der Focus ST Rockstar als Kombi-Variante (Turnier) vertreten sein.

Auch sonst hat sich Ford für die Motorshow in Essen schon einiges einfallen lassen. Dynamisch und elegant präsentieren sich etwa die drei weiteren Ford-Baureihen Mondeo, Ka und Fiesta. So wird es in Essen den Mondeo in edler Titanium X-Ausstattung zu sehen geben. Auch der Ford Ka und Fiesta sind ab sofort in Tuning-Varianten von MS-Design bestellbar.

Skateboards am Ford-Stand

Neben den Autos wird es in Essen am Stand von Ford auch für Skateboarder und Junggebliebene interessant. So wird Skateboardlegende Titus Dittmann sein neues Buch „Brett für die Welt“ auf dem gemeinsamen Stand der Ford-Werke GmbH und dem Ford-Autohaus Reintges (Halle 3, Stand 106) vorstellen. In Kooperation mit dem Energie-Drink Hersteller Rockstar wird auch eine Spendenaktion zu Gunsten der Stiftung „Skate-Aid“ stattfinden. (Mit Material von ampnet/nic)

//Artikel bewerten
//Links zu Ford
//Artikel empfehlen

//Schreibe deine Meinung!



* (Pflichtfeld)