Peugeot
208 XY: Gala-Auftritt

4. April 2013 | kommentieren

Bei der Modellbezeichnung haben sich die Marketingexperten des französischen Herstellers sicher etwas gedacht. Schließlich lässt das Alphabet dem Peugeot 208 XY nur noch eine Möglichkeit zur Steigerung – das Z. Damit will man offenbar ausdrücken, dass es beim Sub-Kompakten Peugeot 208 eigentlich keine Möglichkeit mehr gibt, ihn besser zu gestalten und auszustatten.

Mut zu violett!

Da in diesen Zeiten oft von den Genen eines Autos die Rede ist, kann es natürlich auch sein, dass sich die beiden Buchstaben auf den Gencode beziehen. Demnach wäre der Peugeot 208 XY ein männliches Auto. Daran darf man Zweifel anmelden, denn der beherrschende Farbeindruck innen ist violett. Das Exemplar, das wir sahen, war auch außen in einem dunklen Violett (Purple Night Violett) gehalten. Der 208 müsste also eigentlich XX heißen, weil zwei X-Chromosomen das weibliche Geschlecht ausmachen. Kommt ein Y-Chromosom ins Spiel, wird’s ein Männchen. Also wollten die Marketingexperten uns mit dem Namen vermutlich folgendes sagen: Liebe Männer, habt den Mut zu Violett! Liebe Frauen, nennt die Farbe nicht Lila. Dann versucht auch keiner einen dummen Spruch.

Weiblein und Männlein erhalten für Preise von 19 500 Euro für die Variante mit dem 1,6-Liter-Benziner mit 88 kW / 120 PS oder 20 900 Euro für den Benziner mit 115 kW / 156 PS bis hin zum 1,6-Liter Diesel mit 84 kW / 115 PS für 21 550 Euro komplett ausgestatte Autos. Das entspricht der neuen Strategie der Marke Peugeot im französischen PSA-Konzern, auch in den kleinen Fahrzeugklassen in Richtung Premium zu marschieren. Mit dem XY sehen sie sich dort bereits angekommen.

Detailverliebt

Als Kernzielgruppe für diesen Kleinwagen des B-Segments benennt Peugeot jedenfalls „zu gleichen Teilen detailverliebte Männer und Frauen im Alter von 30 bis 49 Jahren, die sich gern mit schönen Dingen umgeben und hohe Ansprüche an die Qualität des Produkts stellen“. Die Preisliste enthält nur noch wenige Punkte, um diesen hohen Anspruch noch nach oben zum Z zu bringen: Die Serienausstattung ist komplett und bietet alles, was die Technik mit dem Stil des Hauses Peugeot aufwertet und den XY an sein Einsatzgebiet in der Großstadt anpasst.

Der Peugeot 208 XY beruht auf der höchsten Ausstattungsstufe (Allure) der 208-Reihe. Dazu kommen dicke 17-Zöller auf speziellen (Mercure-) Felgen und leichte Spurverbreiterungen und Schweller nach Art des GTI, der violett unterlegte Peugeot-Schriftzug im Frontgrill sowie Chrom und viele schwarzen Akzente. So zeigt der 208 XY mehr Chic und Eleganz als die anderen 208-Modelle. Peugeot nennt das einen „Gala-Auftritt“.

Ausstattung lässt keine Wünsche offen

Zum großen Auftritt gehören unter anderem das Panorama-Glasdach sowie ein Sportlenkrad und Sportsitze, wie sie sich ebenfalls im GTI finden. Das teilweise mit silberfarbenem Alcantara bezogene Armaturenbrett mit violetten Ziernähten und die mit einem Mix aus Alcantara und Stoff bezogenen Sitze mit violetten Ziernähten zeigen den Insassen das Ausgefallene des Innenraums, wenn sie es noch nicht beim Einsteigen bemerkt haben. Dort ist der Peugeot-Schriftzug auf dem Alu-Einstiegleisten ebenfalls violett hinterlegt. Der Sieben-Zoll-Touchscreen, wie die äußeren der vier Luftdüsen – ausnahmsweise mit Chrom umrandet – ist die Schaltzentrale für Infotainment und auch für die kostenlosen Telematikdienste Peugeot Connect SOS und Peugeot Connect Assistance. Wer kein Risiko eingehen will, erwirbt aus der Reihe der Sonderausstattungen den Park-Assistenten, der für 500 Euro das Suchen einer Parklücke sowie das Ein- und Ausparken übernimmt. Warum wir das gerade am Ende unserer kleinen Vorstellung erwähnen? Ein Schelm, der Böses dabei denkt.

Daten Peugeot 208 XY 1.6 THP 115 kW

Länge x Breite x Höhe (in m): 3,96 x 1,74 x 1,46
Motor: Vier-Zylinder-Benziner, 1598 ccm, Direkteinspritzung
Leistung: 115 kW / 156 PS bei 6000 U/min
Maximales Drehmoment: 240 Nm bei 1400 U/min
Verbrauch (Schnitt nach EU-Norm): 5,8 Liter/100 km
Kohlendioxidemission: 135 g/km / Euro 5
Beschleunigung 0 auf 100 km/h: 7,3 Sekunden
Luftwiderstandsbeiwert: 0,31
Höchstgeschwindigkeit: 215 km/h
Leergewicht / Zuladung (maximal): 1240 kg (nicht exakt nach DIN) / unter 400 kg
Max. Anhängelast: 1150 kg
Räder / Reifen: 7J x 17 / 205/45 R 17 87V
Kofferraum: 285 l bis 1076 l
Basispreis: 20 900 Euro

//Artikel bewerten
//Links zu Peugeot
//Artikel empfehlen

//Schreibe deine Meinung!



* (Pflichtfeld)