VW Golf
Ab sofort: R Cabriolet

7. Februar 2013 | kommentieren

Bei Volkswagen ist ab sofort das Golf R Cabriolet bestellbar. Als Antrieb dient ein 2,0-Liter-Motor mit 195 kW / 265 PS. In Kombination mit einem Sechs-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) beschleunigt der offene Zweitürer in 6,4 Sekunden von null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h.

Das Exterieur prägen vier „Talladega“-Leichtmetallräder im 18-Zoll-Format, ein um 25 Millimeter tiefergelegtes Sportfahrwerk sowie eigens konzipierte Front- und Heckstoßfänger. Für die spezielle Motorsportoptik sorgen Schwellerverbreiterungen und ein Heckspoiler in Wagenfarbe.

Zur Serienausstattung zählen außerdem unter anderem die Abgasanlage mit R-spezifischen Endrohren links und rechts, schwarze Außenspiegelgehäuse, Bremssättel in Schwarz mit R-Logo und Bi-Xenonscheinwerfer mit Kurvenfahrlicht sowie Leder-Sportsitze. Weitere R-Merkmale sind das Leder-Lenkrad, Dekoreinlagen in Aluminium „Silver Lane“ für Instrumententafel und Türverkleidung, Einstiegsleisten in Aluminium mit R-Logo und Pedale in Edelstahl sowie das Radiosystem RCD 310 und die Climatronic-Klimaanlage.

Das Golf R Cabriolet kostet ab 43 325 Euro. (ampnet/jri)

//Artikel bewerten
Loading...
//Links zu Volkswagen
//Artikel empfehlen
Anzeige

//Schreibe deine Meinung!



* (Pflichtfeld)