Auto Nachrichten: gute-qualitaet-fuer-wenig-geld-

Autoteile aus dem Ausland
Gute Qualität für wenig Geld?

4. April 2013 | kommentieren

In Deutschland mangelt es mittlerweile nicht mehr an einem reichhaltigen Angebot an Autoteilen. Meistens entscheidet man sich aufgrund des Anschaffungspreises für den Kauf über diverse Websites. Der Preis in diesem Marktsegment orientiert sich nicht selten an der Qualität.

Dieselbe Qualität für weniger Anschaffungskosten?

Von Teilen aus der Vertragswerkstatt, der Lizenzherstellung im In- und Ausland, bis hin zu der Herstellung in den asiatischen Hinterhoffabriken ist ein breites Spektrum geboten. Nun lässt man mal die Vertragswerkstätten außen vor, weil man dort die Autoteile zu stolzen Preisen aber in Erstausrüsterqualität erwartet und in der Regel auch erhält. Richtet man das Augenmerk also auf die Autoteileherstellung im Ausland, dann stellt sich die Frage: Bekommt man für den Bruchteil der Anschaffungskosten dieselbe Qualität? Der Anschaffungspreis ist sehr oft das Kriterium, für welche Kfz-Teile man sich beispielweise beim Kauf über Seiten wie www.kfzteile.net entscheidet.

Keine Garanten für Qualität: Siegel und Zertifikate

Es geht auch anders! Nicht immer sind die im Ausland produzierten Autoteile Risikofaktoren oder Fälschungen. Auch die großen Automobilhersteller lassen die Einzelteile für die Fahrzeuge oder für das Ersatzteilgeschäft sehr oft im Ausland anfertigen. Die Automobilkonzerne besitzen natürlich andere Möglichkeiten, um Qualitätskontrollen durchzuführen und die Lieferanten im Vorfeld auszusortieren. Schwierig wird es auch beim Qualitätszertifikat des Herstellers, das man sich zeigen lassen sollte. Die Echtheit kann ein Normalsterblicher sehr schwer beurteilen. Oft werden genau diese gefälschten Zertifikate missbraucht, um das Vertrauen der Verbraucher zu gewinnen. Auch angebrachte Siegel und Markennamen an den Teilen selber sind keine Garanten für die Qualität der Ware.

Risiko und Wirtschaftsschaden

Sicherlich entsteht durch manch so ein im Ausland produziertes Ersatzteil-Produkt ein wirtschaftlicher Schaden. Weitaus höher jedoch ist das Risiko die Verkehrssicherheit zu gefährden einzuschätzen. Beim Kauf der Autoteile sollte jeder Autobesitzer seinen gesunden Menschenverstand einsetzen und nur bei vertrauenswürdigen Anbietern die benötigten Autoteile bestellen sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis kritisch hinterfragen – auch wenn letztendlich der höhere Preis den Vorzug erhält.

//Artikel bewerten
Loading...
//Artikel empfehlen
Anzeige

//Schreibe deine Meinung!



* (Pflichtfeld)