Vorschau der nächsten Woche
Jede Menge Fahrfreude

27. Mai 2016 | kommentieren

In der kommenden Wochen stehen gleich drei Pressepräsentationen an, die viel Fahrfreude versprechen. Allen voran stellt Mercedes-Benz die Cabrioversion der C-Klasse vor, wobei auch hier ein potenter AMG-Ableger nicht fehlen darf. Nissan unterzieht seiner Sportskanone GT-R einem Facelift, das sich unter anderem in einem nun markentypisch V-förmigen Kühlergrill und einer höherwertigeren Innenausstattung niederschlägt. Nicht ganz so viel Power, aber trotzdem viel Vergnügen verspricht der Beetle Dune von Volkswagen, insbesondere als Cabrio. Einen kompakten Crossover als Hybrid fährt Kia mit der neuen Baureihe Niro auf. Das 104 kW / 141 PS starke Modell kommt im dritten Quartal in den Handel.

Damit ist der Reigen der Autoneuheiten noch nicht erschöpft. Nach dem Ecosport bringt Ford ein weiteres südamerikanisches Fahrzeug nach Europa: den Ka+. Der Viertürer dürfte den vom Fiat 500 abgeleiteten zweitürigen Ka ersetzen und ebenfalls um die 10 000 Euro kosten. Nach den Erfahrungen mit dem Ecosport soll der neue Kleinstwagen aber von vornherein europäisch aufgewertet zu uns kommen. Audi lädt zur statischen Präsentation des nächsten A5 Coupé ein, und PSA stellt die Neuauflagen des Citroen Jumpy und des Peugeot Expert vor. Fans der amerikanischen Offroad-Marke treffen sich derweil in Spanien zum dritten europäischen Jeep-Camp.Darüber hinaus finden Sie wie gewohnt täglich aktuelle Meldungen rund um Auto und Motorrad sowie Nachrichten über die jüngsten Entwicklungen in der Automobilwirtschaft und der Verkehrspolitik. (ampnet/jri)

//Artikel bewerten
Loading...
//Artikel empfehlen
Anzeige